Bogenschiessen ist eine der wichtigen olympischen Sportarten, entsprechend gross ist der Weltverband und umfangreich ist das Regelwerk.

Die Statuten legen fest, dass die SwissArchery Mitglied der World Archery, der World Archery Europe sowie von Swiss Olympic ist und deren Regeln respektiert.

In der Schweiz gibt es zwei grosse Bogensport-Verbände, die SwissArchery und die Field Archery Association of Switzerland (FAAS).

Die enorme Vielfalt beim Bogenschiessen wird vor allem auch durch die verschiedenen Schiessarten begründet. Da es im Winter auch eine Wettkampfsaison in der Halle gibt, ist Bogenschiessen ein Ganzjahressport.

Hängt es damit zusammen, dass die Bogenschützen grosse Individualisten sind, dass alle dasselbe auf so verschiedene Art und Weise tun?